[worst case]

Würde ich nie zweifeln
wäre ich wohl immer sicher.
Wäre ich immer sicher
würde ich träge werden.
Weil es wohl nichts mehr
zu überprüfen gäbe.
Kaum mehr etwas
von mir
überdacht werden müsste.
Ich hätte und bräuchte
keine Ideen mehr
weil bereits alles
hundertprozentig vorliegen würde.
Bräuchte es diesen Text überhaupt
wenn ich nie zweifeln würde?
Zweifelsfrei
nicht leicht zu beantworten.


©hristof

1.1.20 20:21

Letzte Einträge: [Allegorie], [Faktencheck], [Neubeginn]… oder dem Ende nah, [Phantomschmerzen… , [Incipit], [cosmic story]

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL