[Die Nacht zum Leiden]...

Die Nacht zum Leiden
Der Tag zum Schreiben
Streng hierarchisch
Festgefahren

Wer schützt hier wen
im Schutz der Nacht
wenn ungefragt
die Dämme brechen

Farbenblind
Gedankenstränge
Der rote Faden
im roten Knäuel

Dann das Bemühen
mich aufzuschreiben
Das Spannungsfeld
begehbar machen

Ins biochemische
Desaster
Ins trübe Moor
die Pfähle rammen

...blieb unbelohnt

Die Nacht zum Leiden
Der Tag zum Schreiben.

©hristof

11.8.19 14:11

Letzte Einträge: Flug[angst], [countdown], Schnitt[menge], [Protokoll], [Offenlegung], [Deine bunten Geschichten]

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL