Archiv

[danke!]

die gesellschaft ist geschlossen einig global erkannt das heldIn werk vom mangel an respekt bereini... weiterlesen

[Gedanken über drinnen und draußen...

Die Flucht nach draußen antreten weil der knappe Laufmeter des angemieteten Eigenheimes mir meine Gr... weiterlesen

[freiheit]

wer mich besucht bestimmt nicht ihr frei von scham im jetzt und hier wer mit händen nach meinen g... weiterlesen

[Es sind Menschen, die Dich brauchen!]

Österreich du stolzes Land sozialer Staat vermögend reich in schwerer Zeit ganz nah beim Volk in fe... weiterlesen

[augen]

der hehre wunsch sich zu verlieben trotz abstandsregel trotz viruszeit trotz mns trotz weitem bogen... weiterlesen

[sehen]

Ich blicke in den Spiegel und nehme mich als Bild wahr ich halte den Atem an und friere es ein Lese... weiterlesen

[es is gnua]

i hob di schnauzn voll und di maskn drüba mei geduld am reißn es gummiband spannt mei horizont wia s... weiterlesen

[lernprozess]

die weltgemeinschaft lässt sich belehren wird flächendeckend konditioniert in neuer sprache kommun... weiterlesen

[zwei]spurig

Ich kann, kommunizieren können nicht alles kommt an nicht alles begriffen nicht alles begreifen nich... weiterlesen

[freie ressourcen]

praktizierender denker zeitatmer die saugfähige seite des lebens bleibt ungesättigt die gegenwart ... weiterlesen

künstlerin künstler kunstvoll kunstleer künstlehrin künstlehr kunst lässt sich nicht lehren kunstle... weiterlesen

[Abnormalität]

Es fühlt sich falsch an neuerdings aufzuwachen wenn der halbe Tag vorbei verschlafen es fühlt sich ... weiterlesen